Direkt zum Inhalt
© Delticom

Komplettradservice von Autoreifenonline.at

14.08.2019

Mit dem Komplettradservice von Autoreifenonline.at können Händler und Werkstätten in der Umrüstsaison Zusatzgeschäft generieren und zugleich Zeit und Nerven sparen.

Anzeige

„Eine ausgezeichnete Möglichkeit, mit geringem Zeitaufwand Zusatzumsatz zu generieren, ist das aktive Anbieten von Kompletträdern“, rät Timo Eisen, bei Autoreifenonline.at zuständig für das Komplettradgeschäft. Denn sieht man einmal vom zum Teil notwendigen Anlernen der RDKS-Sensoren ab, brauchen vollständig montagefertige, ausgewuchtete Kompletträder samt programmierten RDKS im Grunde nur ans Fahrzeug geschraubt werden – wie beim üblichen Räderwechsel. Der Komplettradkonfigurator von Autoreifenonline.at erlaubt die zügige Zusammenstellung einer passenden, geprüften Kombination für alle gängigen Pkw, SUV oder Transporter. Es gibt keine Mindestabnahmemengen, Markenbeschränkungen oder Gebühren, sodass sich auch kleine Bestellungen lohnen und auch Betriebe ohne große Lagerkapazität profitieren. Die Kompletträder sind montiert und gewuchtet, inklusive Sensoreinbau und Programmierung. Nur am Fahrzeug muss der RDKS-Sensor noch angelernt werden.

Weitere Artikel