Direkt zum Inhalt
Roland Glöckl (links) ist neben Peter Overkamp neu in der Geschäftsführung der Schachinger Logistik Holding.
Roland Glöckl (links) ist neben Peter Overkamp neu in der Geschäftsführung der Schachinger Logistik Holding.
© Schachinger Logistik

Rekordumsatz

12.08.2019

Bei Schachinger freut man sich über einen erneuten Rekordumsatz.

Anzeige

„Das schönste Geschenk zum 80-jährigen Jubiläum haben wir uns selbst gemacht“, berichtet Peter Overkamp, Geschäftsführer der Schachinger Logistik Holding GmbH (SLH), von einem neuerlichen Rekordumsatz – im letzten Geschäftsjahr (1. April 2018 bis 31. März 2019) konnte man den konsolidierten Umsatz (ohne Beteiligungsumsätze) von 148 auf 166 Millionen Euro steigern. Auch der Mitarbeiterstand ist um fast 100 Beschäftigte auf knapp mehr als 600 gewachsen. Und das erste Quartal des neuen Geschäftsjahres sorge laut Overkamp „für zusätzlichen Rückenwind“.

Personelle Veränderung

An der Schachinger-Spitze gibt es jetzt eine personelle Rochade: Rainer Sandow, der das Unternehmen gemeinsam mit Peter Overkamp in den letzten beiden Jahren gelenkt hat, wechselt auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung in den Beirat. Neben Peter Overkamp, der seit über zehn Jahren Geschäftsführer ist, steigt der seit 27 Jahren im Unternehmen befindliche Roland Glöckl in die Geschäftsleitung auf. Die Erschließung neuer Märkte ist ein vordringliches Ziel des Duos. Dafür brauche man strategische Allianzen. „Wir führen bereits sehr konkrete Verhandlungen“, sagt Overkamp.

Weitere Artikel